Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Minecraft Earth kommt im Oktober, durch den rollenden Start des Early Access

0

Auf der Minecon macht Microsoft seine Minecraft-Ankündigungen.

Minecraft Earth, der Augmented-Reality-Mobil-Titel des Franchise, wird Anfang Oktober in den Markt eingeführt. Der Publisher Microsoft hat dies heute während seiner Online-Veranstaltung Minecon 2019 bekannt gegeben. Das Unternehmen gab auch bekannt, dass das nächste Update des Kernspiels das Nether-Update sein wird.

Minecraft Earth ist ein Free-to-Play-Spiel und befindet sich derzeit in einer geschlossenen Beta-Version in einer kleinen Anzahl von Städten, darunter London, Seattle, Stockholm und Tokio. Die Einführung des Early Access wird länderübergreifend gestaffelt erfolgen.

„Wir werden zunächst in einigen kleineren Märkten veröffentlichen“, sagte Microsoft in einer Erklärung. „Sobald wir in diesen Märkten gut abschneiden, werden wir alle paar Tage/Wochen mehr und mehr Länder hinzufügen, bis wir schließlich weltweit sind“.

In Minecraft Earth verwenden Spieler ihre Android- und iOS-Telefone, um Gebäude-Ressourcen aus der realen Welt über „Tappables“ zu sammeln. Ähnlich wie bei Pokémon Go-Spielern, die Pokémon-Charaktere sammeln. Minecraft Earth beauftragt die Spieler dann, ihre eigenen erweiterten Welten auf „Build Plates“ zu bauen, die verdient oder gekauft werden können. Build Plates sind ein wenig wie vorgefertigte Legosets, die es den Spielern ermöglichen, sich mit der präsentierten Welt auseinanderzusetzen und sie dann zu dekonstruieren und ihre Elemente zu nutzen, um neue Welten zu bauen.

Adventure und Multiplayer

Zusätzliche und seltene Ressourcen können auch durch „Abenteuer“ verdient werden, d.h. virtuelle Spielräume, die sich über die Nachbarschaft erstrecken, in denen die Spieler allein oder mit anderen zusammenarbeiten, um Rätsel zu lösen, Feinde zu besiegen oder Ressourcen zu gewinnen.

Die Early-Access-Version des Spiels wird „einen minimalen Funktionsumfang für ein großartiges Spielerlebnis“ enthalten. Zusätzliche Elemente sollen ab dem nächsten Jahr hinzugefügt werden. „Wir wollen das Spiel so schnell wie möglich in die Hände der Spieler bringen“, heißt es in der Erklärung. „Sowohl damit die Community es genießen kann, als auch damit sie uns helfen kann, das Wachstum und die Funktionalität des Spiels zu gestalten und voranzutreiben.“

Du kannst mehr über Minecraft Earth aus unserer praktischen Arbeit mit dem Spiel erfahren, nachdem es im Mai angekündigt wurde. Wir werden auch die Freigabe für den frühen Zugriff überprüfen, sobald sie verfügbar ist.

In der Zwischenzeit wird Minecraft’s Nether Update eine neue Rasse von Kreaturen namens Piglins vorstellen. Sie werden als „ein feindseliger Mob, der Gold wirklich mag“ beschrieben und können Spieler angreifen, wenn sie Truhen öffnen. Eine neue Ressource „Honigblock“ wird ebenfalls eingeführt, um die kürzlich erfolgte Einführung von Bienen und Bienenstöcken zu ergänzen. Es gibt noch keine Informationen über den Zeitpunkt des Updates. Das letztjährige Village and Pillage Update aurde auf der Minecon 2018 angekündigt und im folgenden Frühjahr veröffentlicht.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.