Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

The Outer Worlds hat DLC-Pläne für das nächstes Jahr

0

Das DLC wird die Geschichte erweitern“, sagt Obsidian.

Für diejenigen, die The Outer Worlds genossen haben, sich aber gewünscht haben, dass es länger dauert, gibt es gute Nachrichten! Im Jahr 2020 sind Story-basierte herunterladbare Inhalte auf dem Weg.

Der Social Media Manager von Obsidian Entertainment teilt dies den Spielern in Form seiner Dankesrede mit. Er bedankte sich für die Unterstützung bei den Nominierungen für Game of the Year, Best Performance, Best Role-Playing Game und Best Narrative bei den Game Awards 2019 am Donnerstagabend.

Der Teaser erwähnte aber nicht, was genau das DLC beinhalten wird. Das Wort „free“ wurde zwar nicht verwendet, aber es klingt nicht so, als ob es sich um eine Prämie handeln würde? Jedenfalls startete The Outer Worlds Ende Oktober, und während die Fans in Foren, Subreddits und so weiter darüber nachgedacht haben, hat Obsidian bisher noch nichts über das DLC gesagt.

„Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben“, sagte Obsidian. Es wurde kein Zeitfenster erwähnt, aber The Outer Worlds wird irgendwann vor dem 31. März auf Nintendo Switch starten. Vielleicht kommt das DLC also auch um diese Zeit.

Wir genossen The Outer Worlds und schätzten seine kompakte Natur, aber wir verstanden, warum einige Rollenspielfans – insbesondere Fans von Obsidian-RPGs – durch eine Spielzeit von etwa 20 Stunden etwas im Stich gelassen worden sein könnten. Ungeachtet dessen landete The Outer Worlds bei unseren 50 besten Spielen des Jahres 2019 auf Platz 7.

Obsidian erklärte allerdings, dasss das DLC die Geschichte erweitern wird. Es geht also nicht nur um Kosmetik, Ausrüstung oder andere Dinge, die in der bestehenden Welt und Geschichte verwendet werden können.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.