Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Niemand weiß, warum es Schneestürme in Fortnite gibt

0

Ist dies Teil einer neuen Kartenänderung?

Auf der Karte von Fortnite herrscht oft kühles Wetter. Jedes Jahr in den Wintermonaten werden die bekannten Orientierungspunkte der Karte mit Schnee bedeckt. Aber diesmal gibt es etwas mehr als nur Schnee. Stattdessen trifft ein heftiger Schneesturm auf die Kapitel-2-Karte von Fortnite, und niemand weiß, warum.

Die Schneestürme im Spiel scheinen in den meisten Spielmodi von Fortnite aufzutauchen und scheinen in fast jedem Match vorzukommen. Jeder neue Sturm kommt schnell und ohne Vorwarnung. Die Karte wird dunkel und schwere Vorhänge aus Schnee beginnen zu fallen. Die Sicht auf der Karte wird so stark eingeschränkt, dass man nur noch wenige Meter vor sich sieht. Schon nach wenigen Minuten gibt der Schnee nach und der Sturm verschwindet und hinterlässt die normale Fortnite-Winterkarte.

Wie bei jedem überraschenden, spielweiten Ereignis in Fortnite suchen die Spieler bereits nach der größeren Bedeutung. Die Spieler haben keine Hinweise darauf gefunden, dass die Schneestürme etwas an der Karte verändert haben. Einige Spieler suchen aber immer noch in der Hoffnung, etwas zu finden, das verändert wurde.

Unabhängig davon ist der Schneesturm eine lustige Ergänzung zu Fortnite und sollte zu einigen interessanten, wenn auch schwer zu erkennenden Kämpfen führen. Es ist nicht abzusehen, wie lange diese Winterstürme dauern werden, aber die aktuelle Fortnite-Saison wird irgendwann im Februar enden, und dann werden zumindest einige Änderungen erwartet.