Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Wird Overwatch noch vor Overwatch 2 neue Helden bekommen? Blizzard wird nichts sagen

0

Hier steht, was wir wissen, was zwischen jetzt und Overwatch 2 kommt.

Blizzard kündigte Overwatch 2 am Freitag auf der BlizzCon an. Es verspricht neue Karten, mehrere neue Helden, einen brandneuen „Core“-Spielmodus und einen neuen Look für Overwatch’s Helden. Ein Großteil dieser neuen Inhalte wird auch im Original Overwatch verfügbar sein, so dass Besitzer beider Spiele zusammen spielen können.

Aber was nicht klar ist, ist, ob das ursprüngliche Overwatch bald einen neuen Helden bekommt. Oder ob das Spiel auf absehbare Zeit auf seiner aktuellen Liste von 31 spielbare Helden konstant bleibt. Der zuletzt veröffentlichte Held Sigma erschien im August. Es klingt so, als ob das Originalspiel keine zusätzlichen Charaktere erhalten könnte, bis Sojourn und andere neue Helden mit Overwatch 2 erscheinen.

Overwatch 2 hat keinen offiziell angekündigten Veröffentlichungstermin. „Ich weiß nicht. Ich habe keine Ahnung“, sagte Kaplan auf der BlizzCon, als er über den Zeitpunkt der Veröffentlichung der Fortsetzung sprach. Wir haben kein Datum im Sinn.

Das ursprüngliche Overwatch wird weiterhin neue Content-Updates erhalten, sagte Kaplan. Blizzard wird natürlich neue Skins einführen, ebenso wie die üblichen saisonalen Veranstaltungen. Die jährliche Archivveranstaltung wird noch 2020 stattfinden, aber sie wird keine neue geschichtsträchtige Mission beinhalten. Kaplan sagte nichts über weitere Helden für Overwatch, normalerweise erscheinen etwa drei pro Jahr.

Neue Inhalte für das Originale Overwatch 

Andere neue Funktionen werden zum ursprünglichen Overwatch kommen, sagte Kaplan, einschließlich der Möglichkeit, Spiele zu spielen, während man sich in der Queue befindet. Tatsächlich gibt es sogar einen neuen Deathmatch-Modus, der zu Overwatch kommt und so konzipiert ist, dass er gespielt werden kann, während man auf ein anderes Spiel wartet. Es gibt „viele coole Updates für das Originalspiel“, sagte Kaplan, aber „ertragen Sie uns, während wir uns auf Overwatch 2 konzentrieren“.

Das Overwatch-Team, sagte Kaplan, wird nach der BlizzCon „dunkel“ werden, anscheinend, da es sich um Nachrichten über Overwatch 2 handelt.

Auf der BlizzCon sprach ich mit der Overwatch-Produktionsleiterin Julia Humphreys über die Zukunft der ursprünglichen Overwatch. Sie wollte jedoch keine Einzelheiten zu den Plänen von Blizzard für neue Helden mitteilen. „Der Live-Service von Overwatch wird weiterhin unterstützt“, sagte Humphreys. „Wir haben eine wirklich lebendige und engagierte Gemeinschaft. Wir wollen die Leute wirklich im Spiel beschäftigen, aber wir haben nichts Besonderes zu sagen, wie der Support aussehen wird.“

Humphreys und Assistant Art Director Arnold Tsang sagten in einem Interview mehrmals, dass sich Overwatch 2 noch in der frühen Entwicklungsphase befindet. Und Blizzard verlässt oft die Ankündigung von Veröffentlichungsterminen oder Veröffentlichungsfenstern – Diablo 4 hat auch kein Datum – bis kurz vor dem Start eines Spiels. Das könnte eine lange Wartezeit auf etwas neues Blut im Overwatch-Universum bedeuten.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.