Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Dauntless verlässt diesen Monat den Early Access

0

Außerdem bietet das Aether Unbound Update noch mehr zu tun.

Das Free-to-Play-Spiel Dauntless startet diesen Monat endlich aus dem Early Access auf PC, PS4 und Xbox One. Phoenix Labs gab bekannt, dass das Spiel am 26. September offiziell die Version 1.0 herausbringen wird, zusammen mit einer neuen saisonalen Erweiterung namens Aether Unbound.

Das Aether Unbound Update bringt eine neue Waffe namens Ätherstürmer, Jagdpass und einen neuen Dämonen-Giganten „Tempestborne Stormclaw“ zur Jagd. Es wird auch ein neues Bounty-System einführen, das dir eine neue Möglichkeit gibt, Erfahrungen für deine Jagden zu sammeln. Das Studio bemerkt, dass es bereits mehr Updates in Arbeit hat und hat eine öffentliche Roadmap für zukünftige Updates erstellt. Das Spiel ist jetzt auf PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, wobei in diesem Jahr eine Veröffentlichung von Nintendo Switch erscheint.

„Seit dem Start auf der Konsole Anfang dieses Jahres haben wir Dauntless für Spieler weltweit kontinuierlich wiederholt und verbessert. In Fortune and Glory haben wir einen brandneuen Spielmodus eingeführt – Testversionen – komplett mit Belohnungen für selbst die erfahrensten Spieler. Mit Aether Unbound erweitern wir die Welt noch mehr mit den Aether Strikers, Tempestborne Stormclaw, dem Bounty-System und mehr“, las eine Nachricht von Phoenix CEO Jesse Houston. „Aether Unbound feiert den Höhepunkt der letzten 5 Jahre der Entwicklung von Dauntless. Es ist aber auch der nächste Schritt auf unserem gemeinsamen Weg. Wir haben noch mehr spannende Inhalte, die bald in diesem Jahr und darüber hinaus kommen. Mehr Giganten, mehr Waffen, mehr Herausforderungen und mehr Möglichkeiten zum Töten.“

Dauntless ist offiziell auf Konsolen Anfang dieses Jahres gestartet, nach einer langen Open Beta auf dem PC. Das Spiel lässt dich fantastische Bestien jagen, nach Kopfgeldern und Beute suchen und zieht Vergleiche mit Monster Hunter.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.