Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

World of Warcraft’s Goblin und Worgen Visual Update kommt in Kürze

0

Zusammen mit der Synchronisation der Gruppe und der Rückkehr des Programms Recruit A Friend.

Die Vanilla-Rassen von World of Warcraft wurden während Catacylsm grundlegend überarbeitet. Die neueren Rassen wurden jedoch als gut genug angesehen und in Ruhe gelassen. Wenn deine Worgen angefangen haben, ein wenig räudig auszusehen, mach dir keine Sorgen, ihre Zeit ist endlich gekommen. Goblins und Worgen erhalten beide ein visuelles Update, einschließlich neuer Animationen. Der neue Look wird in Kürze in den Public Test Realms getestet, zusammen mit einigen anderen neuen Features, die auf 8.2.5 kommen.

Blizzard testet das Ereignis zum 15-jährigen Jubiläum, das den Spielern ein bezauberndes Lil‘ Nefarian Haustier und andere Geschenke schenkt, zusammen mit Raids und Schlachtfeldern aus der Vergangenheit des MMO. Wenn es dir gelingt, alle Bosse in den Schlachtzugsflügeln zu besiegen, bekommst du deinen eigenen Obsidian-Weltbrecher, inspiriert von Deathwing selbst.

Wenn Drachen nicht dein Ding sind – sie sind groß, sie sind temperamentvoll, sie sind ein Albtraum für den Bräutigam -, dann solltest du lieber eine Biene reiten, die ebenfalls im Update verfügbar ist. Allianz-Spieler können das Reittier bekommen, indem sie Barry, dem Imker und der Hivemother helfen. Und wenn du mehr Raids brauchst, können Max-Level-Spieler die Schwefelspitze treffen, wenn Cataclysm Timewalking aktiv ist.

Neue Partysynchronisation im Test

Blizzard hat es im Laufe der Jahre viel einfacher gemacht, eine Gruppe und Quests zu finden. Es wurde sogar vor ein paar Jahren eine Zonenskalierung eingeführt, und es sieht so aus, als würde es jetzt eine Seite von Final Fantasy 14 einnehmen, indem es mit Party-Synchronisation experimentiert.

„Wenn Spieler Partysynchronisation aktivieren, werden alle in der Gruppe auf den gleichen Questzustand ausgerichtet, einschließlich der Phasen“, sagt Blizzard. „Wenn du mit der Maus über eine Aufgabe in deinem Tracker fährst, kannst du sehen, wer auf der Aufgabe ist, was ihr Fortschritt ist und wer bereit ist, die Aufgabe anzunehmen.“

Blizzard testet auch eine Wiederholungsfunktion, mit der Spieler Quests für stufengerechte Belohnungen wiederholen können. Dadurch wird es lohnender, mit einigen Freunden ein Abenteuer auf niedrigem Niveau zu erleben. Hochstufige Spieler können sich auch mit ihren niedrigstufigen Freunden in Dungeons und PvP anstellen, wobei ihr Level reduziert wird.

Rückkehr von „Wirb einen Freund“

Rekrutieren Sie einen Freund, kehrt mit Patch 8.2.5 zurück, nachdem es letzten Monat aufgehört hat. Jeder mit aktiver Spielzeit wird in der Lage sein, Freunde zu rekrutieren, indem er einen benutzerdefinierten Link verwendet. So können Sie auch sehen, ob sie WoW gekauft haben und welche Belohnungen Ihnen zustehen. Je länger dein Freund abonniert, desto mehr Belohnungen erhältst du, einschließlich Haustiere, Reittiere und Spielzeit. Ist es ethisch vertretbar, seine Freunde an ein MMO zu binden? Wen interessiert’s, du bekommst cooles Spielzeug.

Der 8.2.5.5 kommt in Kürze zum PTR. Und wenn Sie sich nostalgisch fühlen wollen, ist World of Warcraft Classic für den 27. August geplant.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.