Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Shenmue 3 Release verzögert sich

0

Die Forklift physics braucht seine Zeit.

Die teilweise Crowdfunded Fortsetzung Shenmue 3 benötigt mehr Zeit in der Entwicklung und hat sich verzögert. Das Spiel war für die Veröffentlichung am 27. August geplant, wurde aber nun auf den 19. November nach hinten verschoben. In einem Brief auf der Kickstarter-Seite des Spiels erklärte der Autor Yu Suzuki die Verzögerung.

„Obwohl fast fertig, muss das Spiel einfach etwas verfeinert werden, bevor es wirklich fertig ist“, heißt es darin. „Wir glauben, dass die zusätzliche Zeit, die wir haben, uns helfen wird, die wahren Shenmue-Erlebnisse zu liefern, die Spieler auf der ganzen Welt verdienen! Wir danken euch für eure Geduld und euer Verständnis.“

Shenmue 3 debütierte auf der E3 2015 und gliederte sich ordentlich in eine Kickstarter-Kampagne ein, die einen damals rekordverdächtigen Betrag von 6,3 Millionen Dollar von 70.000 Geldgebern erreichte. Es hielt die Crowdfunding mit einer Slacker-Backer-Kampagne in Gang, die rund eine weitere Million Euro einbrachte. Im Jahr 2017 kündigte Deep Silver an, das Spiel zu veröffentlichen. Zu diesem Zeitpunkt war es für die zweite Jahreshälfte 2018 geplant.

Die Fortsetzung von Shenmue hat lange auf sich warten lassen. Shenmue 2 wurde 2001 veröffentlicht, und das Bewusstsein für die Entwicklung durch die Crowdfunding-Kampagne hat die Länge der Entwicklung dieser Fortsetzung deutlich gemacht. Es hat mehrere Verzögerungen durchlaufen, und Suzuki hat die Fans in den Prozess mit einbezogen und Änderungen aufgrund von Feedback versprochen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.