Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Pokémon Schwert und Schild unterstützen den Pokéball Plus.

0

Du kannst deine Pokémon wieder mit zur Arbeit und zur Schule nehmen.

Nintendo hat bereits vor der E3 2019 in einem Nintendo Direct einen Großteil der Details zu Pokémon Schwert und Schild enthüllt. Dennoch zeigte das Unternehmen das kommende Pokémon-Spiel während seiner E3-Präsentation.

Eine große Ankündigung war der Pokéball Plus, das Controller-Zubehör, das mit Let’s Go, Pikachu! und Eevee! vorgestellt wurde. Das Gerät wird nicht als Controller verwendet werden können, so wie es in diesen Spielen verwendet werden konnte. Die Spieler können jedoch weiterhin ihre Pokémon-Kumpels in den Ball stecken, um sie mit sich herumzutragen, wenn sie nicht Schwert und Schild spielen.

Die Enthüllung stellte fest, dass „etwas Gutes passieren könnte“, wenn man sein Pokémon in einem Pokéball Plus mit sich herumträgt. In Let’s Go, Pikachu! und Eevee! sammeln Pokémon, die du in deinem Pokéball um dich herum trägst, Erfahrung und finden gelegentlich Gegenstände. Es ist unbekannt, welche genauen Vorteile du mit Schwert und Schild bekommst, aber wir können wahrscheinlich etwas Ähnliches erwarten.

Der Stream zeigte auch Nessa, die Leiterin der Wasser-Arena aus der Region Galar.

Pokémon Schwert und Schild wird am 15. November für Nintendo Switch veröffentlicht.