Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Fortnite führt wird mit Patch v8.30 Wiederbelebung ein

0

Der neueste Patch für Fortnite ist da und trotz Fan-Aufschrei wird die Gesundheit bei Eliminierungsänderungen, die Epic in Patch v8.20 vorgenommen hat, nicht beeinträchtigt. Stattdessen konzentriert sich dieser Patch mehr auf die Hinzufügung von Respawning zum Spiel, sowie ein paar kleine Balanceänderungen.

Ab Patch v8.30 könnt ihr gefallene Mannschaftskameraden zurückholen, indem ihr euch ihre Reboot-Karte schnappt, die nach dem Tod fällt. Bringst du diese Karten zu einem Neustart-Van wird euer Teamkollege in kürzester Zeit wieder zur Aktion zurückkehren. Sobald dein Verbündeter sicher und gesund zurück ist, muss er Beute finden; sie spawnen nur mit einer gewöhnlichen Pistole, 100 Lebenspunkten, 36 leichten Munition und 100 Holz.

Neben dem Fehlen eines Rückwärtsgangs ist eine weitere Änderung, die in diesem Patch auffällig fehlt, ein Nerf für das Baller-Fahrzeug. Zurück in Patch v8.20 informierte Epic euch, dass ein Baller-Nerf auf dem Weg war und in Patch v8.30 ankommen sollte. Doch jetzt, da der Patch hier ist, wird der Baller kaum noch erwähnt – außerhalb eines Bugfixes.

Es ist erwähnenswert, dass dieser Patch eher etwas schmaler ausfällt. Mit dem Hinzufügen von Respawning, das einige unerwartete Auswirkungen auf das Spiel haben könnte, sowie dem Beginn der WM-Qualifikation an diesem Wochenende, scheint Epic die anderen Änderungen in diesem Patch auf ein Minimum zu beschränken.

Die letzte große Neuerung, die mit diesem Patch kommt, ist das neue Buccaneer’s Bounty Event, das jeden Tag vom 10. bis 15. April einen neuen rotierenden Spielmodus für Fortnite hinzufügt. Der Modus hat auch seine eigenen Herausforderungen, die du für neue Belohnungen meistern kannst.

Für einen Blick auf alles, was sich in Fortnite Patch v8.30 ändert, kannst du die vollständigen Patch-Notes hier ansehen.