Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Nintendo Switch ist DIE Konsole für Indie-Spiele

0

Im Moment ist die Nintendo Switch nicht nur die meistverkaufte Spielekonsole auf dem Markt – sie ist auch ein erfolgreicher Wachstumsmarkt für die Indie-Gaming-Szene.

Wie in jedem Jahr hat die Nintendo Switch neue Spiele oder Features angekündigt, die ihre Titel einem breiteren Publikum zugänglich machen und gleichzeitig das Gameplay so unterhaltsam wie möglich gestalten. Die kürzliche Enthüllung eines neuen OLED-Modells für die Switch und die Ankündigung der neuesten Titel in der letzten Nintendo Direct haben dies verdeutlicht. Diese Ankündigungen kommen aber nicht nur Nintendo-Titeln zugute. Auch Indie-Spiele, die auf der Konsole erscheinen, werden von Nintendo vorgestellt.

Über Jahre hinweg hat Nintendo viele Gameplay-Stile entwickelt, in denen Charaktere wie Mario und Link eine wichtige Rolle spielen. Die Spiele mit diesen Helden haben Platforming, rundenbasierte Kämpfe und sogar Dungeon Crawler zum Standard für die meisten Indie-Spiele gemacht. Mit Titeln wie Shovel Knight werden diese Spielstile als Dankeschön für all die Erfahrungen weiterentwickelt und zu neuen Höhen geführt. Durch die Switch können diese Spiele nun wachsen und einem noch breiteren Publikum zugänglich gemacht werden.

Mit Events wie dem Nindies Showcase hat Nintendo gezeigt, dass sie auch auf Indie-Spiele stehen. Als Nindies bezeichnet Nintendo liebevoll seine Independent-Titel und teilt den Fans, vergleichbar mit einer Nintendo Direct, mit, welche neuen und spannenden Spiele auf die Switch erscheinen werden. Viele Titel, wie Cuphead, erreichen so auch Fans, die vielleicht nicht immer zu einem Indie-Spiel greifen würden. Der Clou an dem System ist, dass diese Titel aufgrund ihrer Portabilität aus dem Haus und zu den Massen getragen werden können, wo die Spieler ihre einzigartige Spielerfahrung mit ihren Freunden teilen können.

Die Switch ist auch deshalb so gut für Indie-Spiele geeignet, weil sie weniger hohe Anforderungen an die Hardware stellt. Auch wenn man die Konsole mit auf Reisen nimmt, leidet die Leistung der Spiele nicht und die Spieler können die Titel ungehindert genießen. Mit Games wie Shantae and the Pirate’s Curse und Azure Striker Gunvolt 2 hat Nintendo bereits auf dem 3DS ein Publikum für Indie-Gaming für unterwegs aufgebaut. Als Ergebnis sind Switch-Spieler nun bereit, nach einzigartigen Titeln wie Calico, einem Katzencafé-RPG, und To The Rescue zu suchen: A Dog Shelter Simulator. Diese Zielgruppe hat es auch ermöglicht, dass Spiele aufblühen, die es sonst nicht tun würden, wie Gnosia, ein wildes soziales Deduktions-Spiel, das ursprünglich ein japanischer PSP-Exklusivtitel war.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.