Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Pokémon Schwert und Schild bekommen zwei Erweiterungen

0

Die Insel der Rüstung und die Kronentundra.

Pokémon Schwert und Schild bekommen einen Erweiterungspass, dies kündigte Game Freak heute Morgen während seiner Pokémon Direct an.

Zwei verschiedene Erweiterungen, The Isle of Armor und The Crown Tundra, werden im Juni bzw. Herbst 2020 veröffentlicht. Game Freak verzichtet auf das System, das es bisher für seine Hauptserienspiele verwendet hat – und veröffentlicht neue erweiterte Spiele zu einem späteren Zeitpunkt im Veröffentlichungszyklus. Stattdessen werden die beiden Erweiterungen die Galar-Region mit den vorhandenen Speicherdaten eines Spielers erschließen.

Die Spieler können neue Gyms, Zubehör und natürlich mehr Pokémon erwarten. Bei der Pokémon Direct kündigte Game Freak mehr als 200 Kreaturen an. The Pokémon Company und Game Freak zeigten neue Legenden, neue Gigantamax-Formen bestehender Pokémon (wie die drei Starter von Schwert und Schild) und brandneue Pokémon, die in den Erweiterungen debütieren werden. Neben den beiden Erweiterungen werden kostenlose Updates veröffentlicht, so dass auch Leute, die nicht über die Erweiterungspakete verfügen, die neuen Pokémon erhalten können.

Neben den neuen Dingen, die es zu finden und zu sammeln gibt, wird auch die Geschichte von der Insel der Rüstung und Die Kronentundra die von Schwert und Schild fortsetzen. Die Insel der Rüstung scheint ein inselähnliches Gebiet mit einem Dojo zu sein. Hier trainieren die Spieler an der Seite eines Mentors namens Mustard, der zuvor den ehemaligen Champion Leon trainiert hat. Die Kronentundra ist eine Winterwelt mit einer neuen Co-op-Erfahrung. Game Freak sagte, dass die beiden neuen Gebiete größer sein werden als die Wild Area des Spiels.

Weitere Details werden vor der Veröffentlichung erwartet. Jede Erweiterung wird $29,99 kosten und kann im Nintendo Switch eShop erworben werden.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.