Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Wie man den Sinnoh-Stein in Pokémon GO bekommt

0

Alles, was du über Pokémon GO Sinnoh-Steine wissen musst.

Pokémon GO Sinnoh-Steine sind für jeden angehenden Trainer notwendig, um sein Pokedex in Pokémon GO zu vervollständigen, aber das Spiel erklärt nicht genau, wie man sie bekommt. Er ist notwendig, dass man im Spiel eine Reihe von Pokemon entwickeln kann, also wenn man sich fragt, wie man Sinnoh-Steine in Pokémon GO bekommt, ist man hier richtig.

Wie man einen Sinnoh-Stein in Pokémon GO bekommt

Es gibt derzeit drei Möglichkeiten, einen Sinnoh-Stein in Pokémon GO zu erhalten.

  • Nach Abschluss des letzten Tages der 7-tägigen Forschungsaufgabe
  • Während eines PvP-Kampfes
  • Kampf gegen die drei Teamleiter am Community Day

Ja, wer Sinnoh-Steine bei PokeStops oder als Teil der Aufgaben selbst sucht, kann aufhören, sich selbst zu quälen. Die beiden einizgen Möglichkeiten, um einen Sinnoh-Stein in Pokémon GO zu erhalten, sind derzeit nur am 7. Tag nach Abschluss eurer Forschungsaufgabe oder als Belohnung für die Teilnahme am PvP-Kampf. Leider gibt es keine Garantie, dass du einen Sinnoh-Stein als Ende deiner siebentägigen Forschungsserie bekommst, aber die Chancen sind sehr hoch, dass ein Sinnoh-Stein fällt und du deine übliche Pokémon GO Legendaries Belohnung bekommst.

Pokémon GO Sinnoh-Stein nach einem PvP Kampf
Pokémon GO Sinnoh-Stein nach einem PvP Kampf

Weitere Möglichkeit den Sinnoh-Stein in Pokémon GO zu finden

Ein weiterer, weitaus weniger verbreitete Möglichkeit, um diesen schwer fassbaren Gegenstand zu finden, sind die neu eingeführten PvP-Kämpfe. Bei diesen ist es möglich, dass ein Sinnoh-Stein als Teil deiner Belohnungen nach dem Kampf auftaucht. Es gibt kein klares Zeichen für die Chancen dafür, da die Spieler mit diesem speziellen Gegenstand sowohl für Gewinne als auch für Verluste belohnt wurden.

Pokémon GO Sinnoh-Steine erfolgreich erhalten

Es gibt noch einen anderen Weg, Sinnoh-Steine zu bekommen, aber du musst geduldig sein. Einmal im Monat ist der Pokémon GO Community Day, und während des Februar Community Day konnten die Spieler bis zu 10 Sinnoh-Steine erhalten. Fünf davon dadurch, die drei Teamleiter in Kämpfen zu besiegen, und weitere fünf davon, PvP-Kämpfe gegen Freunde zu gewinnen. Dies würde 10 Sinnoh-Steine garantieren, aber Niantic hat nicht bestätigt, ob es für die nächsten Community-Days auch möglich sein wird oder nicht.

Wenn du keine Lust hast, das PvP-Glücksrad zu drehen, bleib bei deinen Forschungsaufgaben jeden Tag dabei und alle sieben Tage solltest du dir einen Sinnoh-Stein verdienen können (im besten Fall). Dann geht es nur darum, zu entscheiden, welches der Pokemon der vierten Generation du zuerst entwickeln wirst.

Weitere Informationen zur Entwicklung mit Sinnoh-Steinen

So hast du nun endlich einen Sinnoh-Stein in Pokémon GO in die Finger bekommen musst du auch wissen, wo du ihn benutzen kannst. Nun, die gute Nachricht ist, dass es viele Pokemon der vierten Generation gibt, die einen Sinnoh-Stein für ihre Entwicklung benötigen.

Denke nur daran, dass du neben dem Sinnoh-Stein auch 100 Süßigkeiten für jedes Pokemon brauchen wirst. Da es sich jedoch um Entwicklungen früherer Generationen von Pokemon handelt, wirst du hoffentlich bereits die Süßigkeiten vom Professor haben. Viel Glück!