Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Call of Duty Modern Warfare – Längst überfälliger Reboot?

0

Am 25. Oktober 2019 ist endlich soweit. Der Publisher Activision hat das neue Call of Duty: Modern Warfare angekündigt.

In Zusammenarbeit mit Infinity Ward wird der neue Teil der Modern Warfare Reihe entwickelt. Erhältlich ist der Ego-Shooter für die Playstation 4, Xbox One und für den PC. Nicht weiter verwunderlich liegt der Preis für Call of Duty Modern Warfare zwischen 65 Euro und 100 Euro, je nach Edition. Für die Sparfüchse unter euch einen kurzen Tipp. Wer Call of Duty Modern Warfare für den PC bestellt kann durch Key Preisvergleich ordentlich Geld sparen. Bei dem mittlerweile 16. Teil der Call of Duty Reihe soll es keine Fortsetzung der Modern Warfare Reihe sein, sondern handelt es sich dabei vielmehr um ein Reboot der Reihe. Durch seine realistischen und authentischen Inhalte soll die Handlung überzeugen und dabei greift Call of Duty 2019 auf die aktuellen Weltgeschehnisse zurück.

In diesem Zusammenhang müssen Spieler moralische und taktische Entscheidungen treffen, da der Fokus des Spiels auf den emotionalen Momenten liegt. So könnt ihr Einfluss auf die globalen Machtverhältnisse nehmen und müsst als Agent einer Spezialeinheit für Ordnung auf der Welt sorgen. Der Reboot soll euch noch tiefer in die Geschichte ziehen und für eine besondere Spielerfahrung sorgen.

Die neue Grafik Engine von Call of Duty Modern Warfare wird ein weiteres Highlight sein und die Spieler sammeln ganz neue visuelle Erfahrungen, was die Spielintensivität noch verstärkt. Im Singleplayer-Modus trifft ihr auf bekannte europäische Orte sowie Gesichter und erfüllt mit Spezialeinheiten Geheimoperationen im Nahen Osten. Des Weiteren haben die Entwickler auch wieder an das Gruppenerlebnis gedacht und wie in den alten Teilen könnt ihr im Multiplayer-Modus mit Menschen aus aller Welt spielen. Der Multiplayer-Modus soll auch Crossplay unterstützen und ermöglicht somit unabhängig von der jeweiligen Konsole ein gemeinsames Spielerlebnis. Für die Einzelgänger unter euch könnt ihr im Modus Alle-Gegen-Alle euer Talent beweisen und am Ende der Runde gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten durch Abschüsse.

Für die Spieler denen mehr an dem taktischen Verständnis liegt, kann man sich neben dem Solo-Modus auch wieder in Teams zusammen finden und andere Teams durch das Spielverständnis überlisten. Der kooperative Modus bietet euch zusammen mit anderen Spielern im variierten Schwierigkeitsniveau spezielle Elite-Operationen. Leider für viele Fans enttäuschend wird der neue Call of Duty Teil kein Battleroyal-Modus haben. Doch die Entwickler gaben bekannt, dass bereits an ein Modus namens Ground War gearbeitet wird, der ähnlich wie den Battleroyal-Modus bis zu 100 Spieler in die Schlacht ziehen lässt.

Wer es bis jetzt noch nicht getan hat, sollte sich auf jeden Fall den 25. Oktober 2019 im Kalender rot anstreichen. Call of Duty Modern Warfare soll ein Neustart für die Modern Warfare Reihe sein und die bis jetzt veröffentlichen Information lassen uns voller Spannung auf den neuen Teil warten. Aufgepasst für die Leute, die Call of Duty vorbestellen wollen. Schon jetzt können viele die Veröffentlichung des neuen Teils nicht abwarten und in dem Zusammenhang ist es gut zu wissen, dass die Testphase zunächst exklusive für die PS4 startet. Die closed Beta für Vorbesteller des Games für die PS4 ist am 12. September bis zum 13. September. Die open Beta läuft vom 14. September bis zum 16. September. Alle anderen Spieler müssen sich noch ein wenig gedulden, hier aber nochmal alle Termine im Überblick.

  • 12. – 13. September: Vorabzugang für die PS4
  • 14. – 16. September: Offene Beta für die PS4
  • 19. – 20. September: Vorabzugang für Xbox und PC sowie offenen Beta für die PS4
  • 21. – 23. September: Offene Beta für alle Plattformen

Quelle: Tank Scene – Deine Website für Spiele & Hardware

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.