Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

E3 2019: Battlefield 5 hinzugefügt zu EA Access Free Game Vault

0

Kostenlos ist ein guter Preis.

EA Access-Abonnenten haben jetzt ein weiteres großes Spiel ohne zusätzliche Kosten zu spielen, hat EA angekündigt. Battlefield V, der Hit-Shooter von DICE, der erst im November auf den Markt kam, ist nun Teil des EA Access Vault auf Xbox One.

Darüber hinaus wird das Spiel auf EA Access für PS4 kostenlos sein, wenn es im Juli startet. Die Nachricht kommt kurz nachdem Battlefield V in die Origin Access-Spielsammlung aufgenommen wurde. Origin Access ist ein sehr ähnlicher Service wie EA Access, exklusiv für den PC.

EA Access kostet $30 / £20 / AU $40 für das Jahr oder $5 / £4 / AU $4 pro Monat. Ein Abonnement gewährt dir Zugang zu einem Archiv mit kostenlosen EA-Titeln wie Titanfall 2, Star Wars: Battlefront II und FIFA 18. Abonnenten erhalten außerdem 10% Rabatt auf alle digitalen EA-Spiele sowie deren Erweiterungen und In-Game-Käufe. Mitglieder können auch die Play First Trials von EA Access nutzen, die dir in der Regel 10 Stunden früheren Zugriff auf neue EA-Titel vor ihrer offiziellen Veröffentlichung geben.

Neue Karten für noch mehr Spielspaß

EA Play, die Pre-E3-Konferenz des Herausgebers, brachte auch Neuigkeiten über neue Battlefield V-Karten. Die erste gezeigte Karte heißt Marita und basiert auf dem Dorf, in dem die Schlacht um Griechenland begann. Es zeichnet sich durch einen abfallenden Bergrücken und enge Straßen aus, mit vielen Hügeln und mehrstöckigen Gebäuden für Vertikalität. Verbündete haben die Kontrolle über die Stadt, während die Axis versucht, ihre Festung zu zerstören. Marita startet im Juli.

Die zweite neue Karte, Al Sundan, ist die nächste, die ankommt: Sie beginnt am 27. Juni. Es spielt in einer afrikanischen Wüste und ist eine große, breite Karte, die viel Platz für Luftschlachten bietet, und die Axis hat eine Air Base eingerichtet. Wenn du im Eroberungsmodus spielst, hat er sechs Flaggen, und die Kampagnenspieler erkennen die Karte aus der Mission Under No Flag. Sie kommt als Teil von Tides of War Chapter 4, wo auch zwei neue Nahkampfkarten hinzugefügt werden.

Schließlich ist die dritte Karte Operation Underground, ein unterirdisches Schlachtfeld, ähnlich wie die Metro aus früheren Battlefield-Spielen, aber völlig neu konzipiert. Diese kommt im Oktober, zwischen den Kapiteln 4 und 5.

Darüber hinaus bestätigte EA auch, dass Battlefield V das Pacific Theater hinzufügt. Dazu gehören die Iwo Jima-Karte und die M1 Garand-Waffe, sowie weitere noch unbestätigte Objekte.