Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Monster Hunter: World Iceborne Gameplay-Trailer enthüllt neuen ältesten Drachen, Velkhana

0

Capcom’s nächste große Erweiterung für Monster Hunter: World, bekannt als Iceborne, kommt am 6. September zu PlayStation 4 und Xbox One. Der Entwickler kündigte dies am Donnerstag während eines Livestreams an. Die Windows PC-Version wird irgendwann in diesem Winter bei Steam erscheinen.

Monster Hunter: World Iceborne wird eine „massive“ Erweiterung sein, sagte Capcom und wird eine neue Geschichte, einen neuen Schauplatz und neue Monster zum Kämpfen enthalten. Iceborne wird auch einige Fan-Favoriten aus früheren Spielen mitbringen, darunter Nargacuga von Monster Hunter Freedom Unite.

Iceborne wird Spieler in das verschneite Hoarfrost Reach schicken, die als die größte Region in Monster Hunter: World gilt. Die Spieler müssen sich in der kalten neuen Landmasse warm halten, indem sie heiße Getränke trinken und in natürlichen heißen Quellen baden, um die schädlichen Auswirkungen der Kälte abzuwenden. In Hoarfrost Reach treffen die Spieler auf neue Kreaturen wie Popo, Stonebill und Rime Beetles, Insekten, die Schneebälle wie Mistkäfer aufrollen. Die Spieler können auch eine Fahrt auf Cortos unternehmen, geflügelten Kreaturen, mit denen Sie sich fortbewegen können.

Zu den neuen Monstern in Iceborne gehören Banbaro, ein neuer Rohling, der gerne Kämpfe mit anderen Monstern austrägt. Er kann Felsen und Bäume schleudern, die in seinen Hörnern gefangen werden. Beotodus, eines der ersten großen Monster, gegen den man kämpfen wird, gräbt sich gerne tief in den Schnee ein. Velkhana ist ein neuer ältesten Drache, der durch den Einsatz von Eisangriffen definiert wird.

Neue Waffen und Fähigkeiten

Um diese neuen Monster zu bekämpfen, fügt Capcom neue Kampfoptionen hinzu, darunter die Möglichkeit, den schleuderähnlichen Slinger zu verwenden, während die Hauptwaffe eines Spielers gezogen wird. Der Slinger hat auch eine neue Kupplungsklaue, mit der man sich auf Monster stürzt, und den Flinch Shot, mit dem man sie betäuben kann. Bestehende Waffentypen werden ebenfalls neue Kombinationen erhalten.

In Iceborne’s neuem Master Rank finden Spieler neue Herausforderungen – ähnlich dem G-Rank früherer Spiele -, die bestehende Monster wütender machen.

Monster Hunter: World Iceborne wird als eigenständige Erweiterung 39,99 US-Dollar kosten. Ein Bundle mit dem Hauptspiel und der Iceborne-Erweiterung kostet 59,99 $.

Schaut euch Capcom’s Monster Hunter: World Spring Update auf Stream an für weitere Informationen und neue Bilder.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.