Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Farming Simulator wird mit 250.000 Euro Pro-Liga zum E-Sport

0

Die Farming Simulator League wird zehn Veranstaltungen bieten, darunter 3v3-Wettbewerbe in einem neuen Spielmodus.

Wir mögen es, ab und zu ein wenig Spaß an dem Spiel Farming Simulator zu haben, hauptsächlich als Vorwand, um einen Bezug dazu herzustellen, aber die Realität ist, dass es sich um einen großen und bemerkenswert langlebigen Fisch im Nischensimulator-Teich handelt. So groß, dass der Entwickler Giants Software eine Farming Simulator League ins Leben ruft, eine wettbewerbsfähige Profiliga mit einem Preispool von 250.000 Euro, und nein, wir machen keine Witze.

Glaub es oder nicht (was sich wie eine Aussage anfühlt, die auf viele dieser Beiträge zutrifft), es gab vier konkurrierende Farming Simulator Turniere, die 2018 in der Schweiz, Deutschland und Polen stattfanden. Aber es handelte sich um einmalige Ereignisse mit relativ kleinen Preispools – der größte war beim Herofest 18 in Bern, das einen Preispool von 2890 Euro bot. Dieses neue Vorhaben wird „eine vollwertige E-Sports-Liga mit 10 Turnieren in ganz Europa“ und echtem Geld auf dem Tisch sein.

„Wettbewerbsfähige Landwirtschaft ist etwas, das die Menschen seit Jahren genießen, aber das wurde bisher in den E-Sports nicht getan“, sagte Christian Ammann, CEO von Giants. „Wir haben viele Sportbegeisterte in unserem Unternehmen, die es kaum erwarten können, der Welt zu zeigen, dass Landwirtschaft tatsächlich Spaß machen und gleichzeitig wettbewerbsfähig sein kann. Wir glauben, dass wir die richtige Mischung aus echter Landwirtschaft und Spaß am Spielen gefunden haben, um sicherzustellen, dass jeder Spaß daran hat.“

Jedes Event der Turnierserie bietet Preise und Ranglistenpunkte, die die besten Teams in ein 100.000 Euro großes Finale führen. Giants hat sich mit Logitech, Intel und noblechairs für die neue Pro-Liga zusammengeschlossen und wird mit dem Dienstleister Nitrado für Hosting und Streaming zusammenarbeiten. Die Turnierspiele finden im Farming Simulator 19 statt und werden von der Ballenstapelung (die anscheinend die Grundlage für die vorherigen Turniere war) zu einem „wettbewerbsfähigen 3v3-Modus, in dem sich die Teams gegenseitig herausfordern, um zu bestimmen, wer der Beste auf dem Feld ist“, erweitert.

Giants sagte, es wird mehr über die neue Farming Simulator League „in naher Zukunft“ verraten. Wenn du immer noch nicht davon überzeugt bist, dass dies tatsächlich der Fall ist, gibt es sieben Stunden Wettbewerb vom zweiten Tag der FarmCon 18, die eine beeindruckende Leistung des Deutz Weise Doppelladers kurz vor der vierten Stunde zeigt. Nein, wir machen keine Witze.