Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Branchenexperte prognostiziert, dass The Elder Scrolls 6 nicht 2019 erscheinen wird

0

Der gleiche Experte hatte zuvor vorhergesagt, dass es 2016 und 2017 erscheinen würde. Eines Jahres wird er Recht haben! Nur nicht dieses.

„Elder Scrolls VI kommt 2019.“ So lautet die Prognose von Michael Pachter, dem viel zitierten Analysten der Investmentfirma Wedbush Securities, in einem Artikel auf Gameindustry.biz. Der Artikel enthält Vermutungen über die Gaming-Trends 2019 von einer Handvoll erfahrener Branchenanalysten, die Vorhersagen über Konsolen, Spiel-Streaming sowie Spielankündigungen und -veröffentlichungen zum Nutzen der Investoren treffen. Pachter’s Vorhersage, dass The Elder Scrolls 6 2019 eintreffen wird, ist uns jedoch sehr aufgefallen. Als falsch liegend.

„Der Flop von Fallout 76 macht einen Hit für Bethesda wichtiger, und ich erwarte, dass sie die Entwicklung von ESVI beschleunigen“, sagt Pachter.

Wir denken aber nicht! Basierend auf allem, was wir über The Elder Scrolls 6 wissen, scheint es, dass die Veröffentlichung höchstwahrscheinlich noch Jahre entfernt ist. Es wurde auf der E3 angekündigt, ohne auch nur einen richtigen Titel zu haben und mit nur einem winzigen Bruchteil an vagem Filmmaterial, das es begleitet. Bethesda’s kommendes Weltraum-RPG Starfield soll ihm ebenfalls vorausgehen, und wir würden sehr bezweifeln, dass selbst das im Jahr 2019 kommen wird.

Und es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass selbst wenn Bethesda die Entwicklung beschleunigt und Starfield überspringt, ES6 2019 sowieso fertig gestellt werden könnte. Nach der extrem groben Veröffentlichung von Fallout 76 könnte Bethesda zwar einen gut aufgenommenen Spielelaunch vertragen, aber ein massives RPG wie ES6 voreilig zu veröffentlichen, wäre sicherlich keine gute Idee.

Pachter erzählt von seiner Geschichte, dass er sich in Bezug auf The Elder Scrolls 6 auch in den Vorjahren geirrt hat: „(Das war meine Vorhersage von 2016 und 2017….)“, fügt er im selben Artikel hinzu. In einem dieser Jahre wird seine Vorhersage richtig sein, aber es wird definitiv nicht dieses Jahr sein.

Wir versuchen nicht, hart mit ihm umzugehen, ehrlich gesagt: Er ist eindeutig ein sehr erfolgreicher Kerl mit zwei juristischen Abschlüssen, einem MBA, einem schönen Büro in einem hohen Gebäude und seiner eigenen Wikipedia-Seite, auf der wir das meiste davon erfahren haben. In seiner YouTube-Serie Pach-Attack! for GameTrailers beantwortete er auch Fragen von Spielern über die Branche. Aber Pachter’s Elder Scrolls Vorhersage ist ziemlich gut. Vielleicht ist es weniger eine Vorhersage als vielmehr ein Hinweis darauf, dass er es wirklich nur spielen will? Wir wissen, dass wir das wirklich wollen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.